Anzeige

In den vergangenen Monaten wurde ich des Öfteren auf meine Haare angesprochen. Um genauer zu sein auf meine Haarlänge. Und auch immer noch kriege ich häufig Fragen gestellt wie „Seit wann hast du denn so lange Haare?“, „Trägst du wieder deine Haarextensions?“ oder „Oha, du hast aber lange Haare bekommen“. Nicht nur von Freunden und Bekannten, sondern auch von euch. Daher möchte ich im heutigen Beitrag genauer auf das Thema Haarwachstum eingehen.

Eine lange, prächtige Mähne steht schon seit langer Zeit für Weiblichkeit, kommt nie aus der Mode und ist außerdem vielseitig zu stylen. Viele junge Mädchen und Frauen wünschen sich aus dem Grund lange, gesunde und kräftige Haare. Doch oft scheitert es an den kaputten Spitzen, die eigentlich alle acht Wochen beim Friseur abgeschnitten werden sollten. Grundsätzlich wachsen Haare ca. 1-2 cm im Monat – das ist genetisch festgelegt. Wenn man also jeden zweiten Monat brav zum Friseur geht und ca. 3-4 cm von den Spitzen abschneiden lässt, kommt man logischerweise nicht wirklich vorwärts im Sinne einer längeren Haarpracht. Im Grunde ist das Langwachsen der Haare nur schwer zu kontrollieren, denn beeinflusst wird das Haarwachstum von Innen. Aber mit wenigen Hilfsmitteln ist es dennoch möglich die Haare schneller wachsen zu lassen. Daher möchte ich euch mein persönliches „Wundermittel“ von Plantur 21, die tatsächlich für mich (auch für Außenstehende) sichtbare Veränderungen herbeigeführt haben, verraten. Darüberhinaus erfahrt ihr von mir, mit welchen Lebensmitteln ihr das Haarwachstum ankurbeln könnt. Aber zurück zu Plantur: Damit konnten meine Haare nicht nur ihre „Standard-Länge“ endlich darüberhinaus wachsen, ich konnte auch endlich meinen langjährigen Haarausfall deutlich verringern.

An dieser Stelle möchte ich sagen, dass ich  ein jahrelanger treuer Kunde von Plantur 21 bin und mich sehr darüber gefreut habe, als die Dr. Wolff GmbH mit mir eine Zusammenarbeit einwilligte.

Plötzlicher Haarausfall  😲

Vor ca. 5 Jahren litt ich plötzlich an unglaublichen Haarausfall und verlor dabei fast 1/4 (wenn nicht die Hälfte) meiner Haare. Ich dachte es läge am Stress, meine Hormone würden verrückt spielen oder es würde einfach an der (falschen) Ernährung liegen. Leider wurde es aber nur schlimmer und schlimmer. Meine Haare zu waschen oder zu bürsten war für mich immer wieder eine neue Überwindung. Jegliche Produkte aus den herkömmlichen Drogeriemärkten zur Nahrungsergänzung mit Zink, die gegen Haarausfall und für ein besseres Wachstum sorgen sollten, halfen nicht. Nach einigen Arztbesuchen konnte allerdings auch leider keiner etwas Genaueres feststellen. Per Zufall habe ich Plantur 21 in der Drogerieabteilung entdeckt und wollte einen neuen Versuch gegen meinen Haarausfall starten.

Der Versuch

Haarausfall bei Frauen
Plantur
Plantur 21 Nutri Coffein Elixir

Mein erstes Produkt von Plantur 21 war das  Nutri-Coffein-Elixir, welches meiner Meinung nach sogar das beste Produkt von dieser Marke ist. Wenn ich mich nicht täusche hat es damals 7,99 € in den Drogerieabteilungen gekostet (mittlerweile 8,99 €). Den Preis finde ich aus meiner Sicht völlig in Ordnung, wenn man an die Preise der Kapseln denkt, die keine Verbesserungen bewirken. Das Elixir beinhaltet 200 ml und reicht bei einer regelmäßigen Anwendung für ca. 7 Monate aus. Das Elixir schützt vor Energiemangel in der Haarwurzel mit seinem Nutri-Coffein-Complex.

Die Anwendung ist ganz leicht: Täglich scheitelweise in die Kopfhaut auftragen, mit den Fingerspitzen mit leicht kreisenden Bewegungen einmassieren und abwarten 🙂
Die ersten Wochen, vielleicht Monate habe ich motiviert jeden Tag das Elixir aufgetragen und konnte ziemlich schnell große Veränderungen bemerken. Der Haarausfall wurde deutlich geringer und die Haare wurden länger. Das konnte ich besonders an den Babyhaaren, die auf einmal schon fast zu einem Pony wurden, sehen. Mit der Zeit habe ich die Anwendung von jeden Tag auf einmal die Woche runtergeschraubt, einfach, weil ich nicht mehr so oft daran gedacht habe, wie am Anfang. Und obwohl ich das Elixir von Plantur 21 später nur selten angewendet habe, blieb der Haarausfall aus und die Haare wurden länger.

Mittlerweile sind meine Haare deutlich über meiner  „maximale“ Länge hinaus. Bei vielen Frauen wachsen die Haare nämlich oft nicht weiter, wenn sie eine gewisse Länge erreicht haben. 

Mein Tipp für die Anwendung: Die Haare zu einem Pferdeschwanz binden und in die Länge auf der Kopfhaut auftragen. Anschließend mit einer Bürste die offenen Haare gut am Ansatz bürsten, damit die Kopfhaut besser durchblutet wird. 

Plantur 21 – Das Nutri Coffein Shampoo

Nachdem ich ca. 2 Flaschen von dem Elixir verbraucht habe, wollte ich nebenher noch das Shampoo von Plantur 21 probieren. Dieses kostet bei 250 ml 8,99 € und ist vor allem bei magerem Haarwachstum anzuwenden, es bremst vor dem Abbau eines wichtigen Energieträgers (cAMP) und enthält sehr wertvolle Nährstoffe wie Zink, Magnesium und Biotin. Wer sich mit dem Thema etwas auseinander gesetzt hat, weiß, dass diese Mikronährstoffe wichtige Faktoren für ein gesundes und kräftiges Haarwachstum sorgen. Das Shampoo pflegt und repariert außerdem das Haar und eignet sich für coloriertes und strapaziertes Haar gut. Da man das Shampoo bei jeder Haarwäsche anwendet und es nicht zu Ausfällen bzw. Unterbrechungen aufgrund von Vergesslichkeit kommen kann, habe ich mir größere Veränderungen bezüglich des Haarwachstums als beim Elixir erhofft. Leider muss ich gestehen, dass das Shampoo mir bei meinen Haaren keine sonderlich sichtbaren und schnelleren Haarwachstum zeigen konnte. Das habe ich bereits bei den ersten Anwendungen gemerkt, denn das Shampoo hat kaum geschäumt. Das kann daran liegen, dass meine Haare nicht jedes Shampoo gut aufnehmen. Oder vielleicht, weil sie nicht coloriert sind? Wer allerdings keine Probleme mit unterschiedlichen Shampoos hat, sollte auf jeden Fall das Shampoo testen! Die Anwendung ist zumindest viel leichter, da man sich nicht ständig daran erinnern muss, das Elixir zu benutzten 🙂 Außerdem hat man im Nutri Coffein Shampoo 3 Wirkungen in einem: Die Haare werden sauber, der Haarausfall verbessert sich UND die Haare werden länger 😛

Plantur 21 Nutri Coffein Elixir

plantur 21 Nutri Coffein Shampoo

Die Pflege –
Nutri Conditioner & Hydro Spray

Diese Produkte hatte ich bisher im Drogerie-Shop nicht gesehen und kannte sie dementsprechend nicht. Als mir Plantur 21 die Produkte zugeschickt hatte, habe ich mich umso mehr gefreut sie zu testen. Der Conditioner kostet bei 150 ml 5,99 € und ist speziell für mattes, coloriertes und strapaziertes Haar. Bei meinen Haaren, die weder coloriert noch matt sind, dafür aber leicht strapaziert konnte ich feststellen, dass sie angenehmer zum Kämen waren. Außerdem habe ich den Eindruck, dass besonders meine Spitzen sich nicht mehr so strohig anfühlen.

Das Hydro Spray (bei 100 ml für 4,99 €) nutze ich häufig vor dem Föhnen, oder einfach so, wenn ich daran denke. Empfohlen wird eine tägliche Anwendung. Gemütlich in die trockene oder auch feuchte Haare sprühen und nicht mehr ausspülen. Das Spray spendet bemerkbar Feuchtigkeit und erleichtert ebenfalls wie der Conditioner die Kämmbarkeit.

Das sind zumindest meine ersten Eindrücke. Ich werde es die nächsten Monate weiterhin beobachten und werde bei Bedarf auf meinem Instagram in der Story berichten.

Plantur Nutri Conditioner

Plantur 21 Hydro Spray

Mit gesunder Ernährung Haare schneller wachsen lassen

Neben Produkten für die Haare, kann eine gesunde Ernährung zum Vorteil sein. Für ein gesundes Haarwachstum sind Proteine, Kupfer, Silizium und Vitamin E ganz wichtig. Proteine bilden die Keratine und Kupfer ist für die Haarpigmentierung bedeutungsvoll. Silizium unterstützt das Wachstum und die Festigkeit, Vitamin E wird für die Gesundheit der Kopfhaut und Haarfollikel genutzt.

Nehmt also Lebensmittel zu euch, die viele Proteine, hohen Vitamingehalt und viele Mineralien enthalten. Für ein zusätzlich gesundes Aussehen der Haare helfen euch Omega 3 Fettsäuren. Diese halten sich im Fisch (Lachs, Thunfisch, Makrele etc.), Chia Samen, Walnüssen und Raps- und Leinöl.

Weitere Lebensmittel für ein gesundes Haarwachstum:
  • alles was bunt ist (Paprika. Brokkoli, Avocado, Spinat, Kohl)
  • grüner Tee
  • Trockenfrüchte

Durch Kopfmassagen und häufiges Bürsten

Wie schon oben geschrieben, wird durch Bürsten die Durchblutung der Kopfhaut gefördert. Auch regelmäßige Kopfmassagen regen die Durchblutung an. Dadurch werden die Haarfollikel (das sind kleine Einstülpungen der Haut, in denen die Haarwurzeln gebildet werden) stimuliert und ihr Stoffwechsel nicht gestört. Das hilft ihnen effizient zu arbeiten und neues und gesundes Haar zu produzieren 😀 Am besten jeden Abend mit einer Bürste ca. 2-3 Minuten die Kopfhaut mit leicht kreisenden Bewegungen massieren. Die Zirkulation der Kopfhaut wird somit gut angeregt und verbreitet die natürlichen Haaröle gleichmäßig über den Haaren.

Mein Tipp: Alle Methoden kombinieren 🙂

lange Haare bekommen

Haarwachstum beschleunigen

Konntet ihr ebenfalls positive Erfahrungen mit Plantur 21/ Plantur 39 sammeln? Oder kennt ihr andere Produkte bzw. Methoden, die Erfolge versprechen? Über einen Kommentar würde ich mich freuen 🙂

Bis bald,
Yuliya

9 Comments
  1. Liebe Yu,
    dein Blogpost kommt gerade richtig, denn auch mir gehen jetzt schon länger viele Haare aus 🙁
    Ich werde gleich heute mit all den Tipps anfangen 😉 Derzeit verwende ich ein Antihaarverlust Shampoo von Sebamed 😉
    Hab einen wundervollen Sonntagabend <3
    Liebste Grüße,
    Sassi
    P.S. ich liebe dein neues Blogdesign 😉

    1. Liebe Sassi,
      oh je, das klingt aber nicht gut … Siehst du denn schon Erfolge bei deinem Shampoo?
      Probier es wirklich mit Plantur 21, ich habe viel im Internet recherchiert und auch mit vielen Mädels gesprochen, alle können ebenfalls Positives berichten.
      Ich wünsche dir eine schöne Woche und vielen Dank für dein Kompliment 🙂
      Liebe Grüße
      Yuliya

  2. Liebe Yuliya,
    Danke für deine ehrliche Erfahrung mit Plantur 21. Deine Haare sind wirklich so lang geworden! Zurzeit habe ich leider auch wieder vermehrt Haarausfall und sollte dringend etwas dagegen vornehmen. Ich werde mir deine Tipps zu Herzen nehmen und meine Ernährung ein wenig umstellen – Sommerfigur 2018 kann kommen. 😀
    Das Elixier werde ich mir genauer anschauen, da ich leider ohne mein SIlbershampoo und Spülung nicht leben kann.
    Liebe Grüße
    Tanja.xx

    1. Liebe Tanja,
      oh man … das rate ich dir tatsächlich. Am besten nicht lange warten, sondern gleich gezielt dagegen vorgehen!
      Kauf dir auf jeden Fall das Elixir, du wirst es nicht bereuen und die Anwendung ist super easy 🙂
      Ich wünsche dir alles Gute 🙂
      Grüße,
      Yuliya

  3. Hört sich super an, das sollte ich mal probieren! Ich hätte gerne noch 15cm mehr, bin jetzt schon seit über 2 Jahren am Züchten und kein ENde in Sicht xD
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    1. Liebe Héloise,
      probier Plantur 21 wirklich aus! Du wirst innerhalb der ersten Wochen schon etwas merken, da bin ich mir sicher!
      Berichte gerne <3
      Liebe Grüße
      Yuliya

  4. Hi Yuliya,

    das ist ein sehr interessanter Beitrag. Ich habe nämlich auch seit Jahren Haarausfall, zwar nicht so krass, wie du es beschreibst, aber dennoch mache ich mir schon Gedanken, wo das mal enden soll. Da kommt mir dein Tipp ja gerade recht. Ich denke, ich werde das Elixier mal testen, da du ja so gute Erfahrungen damit gemacht hast. Muss man das denn immer ausspülen bzw. fettet es oder wie ist es beschaffen? Täglich Haare zu waschen kommt für mich nämlich nicht infrage.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    1. Liebste Eve,
      Ich bin schon auf deine Resultate gespannt!
      Nein, das Elixir fettet überhaupt nicht und du musst es auch nichts auswaschen 🙂 einfach jeden Tag in die Kopfhaut einmassieren. Egal ob auf fettige oder frisch gewaschene Haare!
      Liebste Grüße
      Yuliya

      1. Oh super, danke für deine schnelle Antwort. Ich werde berichten. 🙂

        Schönen Abend noch, meine Liebe.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.