Im heutigen Beitrag dreht sich alles rund um das Thema Promotion Job, also wie man als Promoter nebenbei wirklich gutes Geld verdienen kann. Bevor ich die Möglichkeit hatte durch Social Media wie Instagram und meinem Blog Geld zu verdienen, habe ich nämlich ca. zwei Jahre lang als Promoterin gearbeitet. Der Job als Promoter ist nicht nur sehr abwechslungsreich, man kommt an viele Orte, lernt die unterschiedlichsten Menschen kennen, man hat meistens richtig viel Spaß und der Stundenlohn ist meist höher als im Rewe als Aushilfe 😉 Bevor ich auf Promotion gekommen bin, habe ich in einer familienbetriebenen Bäckerei bei mir um die Ecke gearbeitet, die mir 6 €/h bezahlt hat. Nachdem ich ein paar Stunden Brötchen und Gebäck verkauft habe, durfte ich die ganze Backstube und Küche sauber machen und putzen. Geil … ich war jedes Mal so fertig und für die 6 Euro je Stunde konnte ich mir gerade mal ein Ausgehabend am Samstag leisten – dann war das Geld futsch 😀 Irgendwann bin ich aber auf einen Promotion Job gestoßen (weiß gar nicht mehr wie) für den ich 11 €/h bekommen hätte. Für 3 Tage hatten sie junge Leute gesucht, die bei einer Pferderennbahn in München Flyer etc. austeilen – und man konnte sogar sitzen 😀 Es war sooo entspannt und leicht verdientes Geld. Wäre so ein Promotion Job auch was für euch?

loveforyu Blog

Was ist ein Promoter?

Einige von euch werden vielleicht gar nicht wissen, was ein Promoter eigentlich ist. Ich wusste das damals auch nicht und musste viel im Internet recherchieren (wieso ich euch die Suche nun ersparen möchte :-))
Ein Promoter ist eine Person, die in verschiedenen Branchen (Automobil, Fotografie, Lebensmittel, Marktforschung uvm.) entweder als kurzfristige Beschäftigung (70-Tage-Regelung) oder – was der meiste Fall ist – auf Gewerbeschein engagiert wird. Wer einen Promotionjob eingehen möchte, sollte im Besitz eines Gewerbescheines sein, in anderen Worten also selbstständig sein. Man bewirbt sich entweder auf eine Anzeige – meist auf einem Portal – für einen Promotionjob, oder man ist im besten Fall schon in einer Agentur im Verzeichnis und kriegt regelmäßig Mails, auf die man nur schnell reagieren muss. Gebucht wird ein Promoter für mehrere Stunden oder höchstens einige Tage. Der Promotion Job selbst kann entweder auf einer Messe, auf der Fußgängerzone, am Bahnhof, auf einem Event, in einem Lokal, am Flughafen und und und stattfinden.

Du kannst Promoter werden, wenn …

So ein Promotion-Job ist jedoch nicht für jedermann gemacht. In erster Linie ist es wichtig, dass du offen und selbstbewusst auf Menschen zu gehen kannst. Schließlich musst du eine Marke überzeugend vermarkten und das geht nur, wenn du gut mit Menschen kommunizieren kannst. Ein gewinnendes, offenes Auftreten ist daher eine Grundvoraussetzung. Außerdem legen alle Unternehmen großen Wert auf ein gepflegtes Äußeres, denn schließlich möchte keiner von einem Stinki-Promoter beraten werden ;-D
Wenn du die oben genannten Punkte erfüllst, hast du schon mal große Chancen gebucht zu werden – Yay! Je nach Auftrag kann es aber sein, dass beispielsweise eine gewünschte Haarfarbe, Größe und Konfektionsgröße vom Kunden erwartet wird, dies steht aber in den meisten Fällen bereits in der Ausschreibung.

Wo finde ich einen Promotion Job?
Portal

Ich bin damals über das Portal Promotionbasis.de zu meinem ersten Promotion Job gekommen. Die Seite bietet eine unglaublich große Auswahl an Tätigkeiten in jeder Branche und an jedem Ort in ganz Deutschland an. Außerdem findet ihr auf der Seite sehr viele Informationen zu Themen wie Promotion, Gewerbeschein, Rechnungen, Bafög und sogar Versicherung. Dort findet ihr nicht nur Angebote für Promoter, sondern auch für Interviewer, Messehostessen und -hosts, Verteiler und Eventpersonal.

Und so sieht es aus:

Wie ihr sehen könnt, habt ihr die Möglichkeit nach einem bestimmten Ort, einer bestimmten Branche, Tätigkeit und Zeitraum zu suchen.

So würde beispielsweise eine Ausschreibung aussehen:

Agentur

Da auf Promotionbasis meist nur Agenturen Promotern, Hostessen etc. suchen, seid ihr in den meisten Fällen nach einem erfolgreichen Job bereits automatisch im Verteiler. Agenturen müssen nämlich für ihre Stellenausschreibungen auf Promotionbasis zahlen, daher bauen sie gerne einen internen Promotionstamm auf, um bei Bedarf einfach kurzfristig per Rundmail jemanden zu finden 🙂 Ich kann euch die Agentur Rückenwind empfehlen. Sie haben richtig coole Jobs und sehr oft auf coolen Events mit großen Influencern 😉

Fashion Blog München mode blog deutschland loveforyuloveforyu lifestyle fashion blogger münchen

Und was sagt ihr? Werdet ihr es vielleicht mit einem Promotionjob probieren? Berichtet gerne <3
Ich würde mich außerdem sehr über einen Abo auf meinem Instagram LOVEFORYU freuen 🙂

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich über ein Teilen auf Pinterest 🙂

One Comment

Comments are closed.