O’zopft hieß es gestern auf der Wiesn in München. Jährlich sind Dirndl und Flechtfrisuren bei Frauen auf dem Oktoberfest der absolute Hingucker. Viele Mädels lassen sich häufig für das größte Volksfest der Welt die ausgefallensten Frisuren von ihren Friseuren machen. Oft kostet es nicht nur eine Unmenge an Zeit, sondern auch Geld. Ich habe für euch eine wunderschöne Oktoberfest-taugliche Frisur ausprobiert, bei der ihr nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen könnt, denn diese Flechtfrisur könnt ihr in wenigen Minuten allein herzaubern und seid mit Sicherheit auf dem Fest ein absoluter Hingucker. In wenigen Worten: eine machbare Frisur für Unbegabte 😉

Dafür braucht ihr:

Zubehör.jpg
Haarklammern, 2 kleine Haargummis und ein großes Haargummi

 

1. Knotenfreies Haar

flechtfrisur
Bürstet euer Haar vorsichtig und gründlich. So, dass sich die Knoten lösen und es glatt nach hinten liegen kann.

 

2. Obere Partie abteilen

flechtfrisur
Teilt die Haare am oberen Kopf ab und bindet einen mini Pferdeschwanz. Anschließend das zusammengebundene Haar nach innen drehen. TIPP: nimmt lieber ein dünnes Haargummi, nich wie bei mir.

 

3. Haare trennen

flechtfrisur
Trennt die Haare in zwei symmetrische Teile und beginnt mit dem Zöpfeflechten.

 

3. Zöpfe flechten

flechtfrisur
Flechtet euch zwei in etwa gleich dicke Zöpfe. TIPP: bei dünnem Haar gerne etwas dicker zupfen.

 

4. Zöpfe verstecken

flechtfrisur
Nehmt den linken Zopf und versteckt das Ende auf der rechten Seite in die obere Partie nach innen. Platziert anschließenden den rechten Zopf auf der linken Seite. Für das Befestigen verwendet kleine Haarklammern.

 

5. Herz formen

flechtfrisur
Schlussendlich könnt ihr euch die Herzform nach euren Geschmack richten. Verwendet dabei ebenfalls Haarklammern.

 

Was sagt ihr zu meiner Flechtfrisur? Flechtet ihr euch gerne das Haar oder bleibt ihr lieber beim klassischen Pferdeschwanz oder offenen Haaren ?

Übrigens findet ihr interessante Fakten über die Wiesn auf fleurrly.com. Selbst ich, als Münchenerin wusste Vieles nicht und war super überrascht!

 

 

13 Comments

  1. Ohh wie schön! Die Frisur sieht richtig toll aus und es sieht auch total einfach zum nachmachen aus. Ich bin gespannt, ob ich das auch so hin bekomme! Was meine Haare angeht bin ich nämlich immer total unbegabt beim Flechten 😉 Ganz liebe Grüße, Iris <3

  2. Pingback: Auf geht's auf d'Wiesn - über Dirndl, Touristen & Brezn - Fleurrly

  3. Coole Frisur! Hab ich so noch gar nicht gesehen! 🙂 Würde auch gern viel öfter Frisuren ausprobiere , gerade jetzt zur Wiesn-Zeit würde es sich echt anbieten, wenn meine Haare halt nicht so kurz wären….
    Sieht aufjedenfall echt cool aus ❤️
    xx, Emma
    http://www.emmaemsn.com

  4. Die Frisur ist wirklich spitze und hört sich wirklich super leicht an. Die darfst du mir dann machen, wenn wir auf die Wiesn gehen. 😀 Bin dafür einfach zu unbegabt..
    Liebe Grüße
    Tanja. xx
    http://fleurrly.com

    • Die Frisur ist selbst für unbegabte wie mich und dich leicht aber kann ich gerne mal probieren ❤️

  5. Pingback: Ein letztes mal Ozapft is - der perfekte Schmuck zum Dirndl - Fleurrly

  6. Hallo Yuliya!

    Das ist ja wirklich eine wunderschöne Frisur. Ich hätte mir nicht gedacht, dass es so einfach geht. Was Flechtfrisuren angeht, bin ich nämlich eine absolute Niete. Aber diese Frisur werde ich definitiv ausprobieren, auch wenn das Oktoberfest schon wieder vorbei ist.

    Liebste Grüße
    Lisa
    http://www.mycafeaulait.at

Write A Comment

%d Bloggern gefällt das: