Nach meiner riesigen Shoppingausbeute vor einigen Wochen werde ich erstmal eine Pause einlegen und mir lieber meine Wunschteile nur von Weitem anschauen - nicht, dass ich wieder in Versuchung komme .. hehe.

Warum ich das Online-Shopping bevorzuge?

Ich shoppe lieber online, schon seit Jahren. Besonders im Winter ist es immer so unglaublich anstrengend für mich mit Winterjacke, Schal, Mütze, Handschuhe, gefühlt vier Oberteilen (Zwiebellook eben) und Handtasche noch zusätzlich hunderte Kleidungsstücke mit in die Umkleidungskabine zu nehmen. Sich ewig ausziehen, umziehen und wieder anziehen. Danach sind die Haare total elektrisiert und man geht verschwitzt aus der Kabine in die Kälte. Nach der gefühlten zehnten Jeans sind meine Hände und Nägel mittlerweile so trocken und rau, dass ich nur noch nach Hause möchte. Ja, so sieht ein Shopping-Tag bei mir aus. Darum greife ich lieber Abends, im warmen Bett mit einer warmen Tasse Tee und meinen Laptop und suche Online nach tollen Schnäppchen.

Bei Peek & Cloppenburg* kann man beispielsweise ganz easy aus dem Bett verschiedene Marken online shoppen. In München ist unser P&C Store genau auf der anderen Seite der Stadt, also spare mir doch lieber die Zeit und Kraft und bestelle alles online. Die Lieferung und der Rückversand mit einem Retourenaufkleber sind außerdem kostenlos, denn das ist für mich beim Online Einkaufen so ziemlich das Wichtigste! Von Naketano, Marc O'Polo bis hin zu Marc Cain ist alles dabei. Bei der letzteren Marke habe ich mich bereits in die kommende Kollektion, die es auf der Fashion Week in Berlin zusehen war, verliebt. Da wir uns aber noch bis dahin gedulden müssen, zeige ich euch Wishlist aus der aktuellen Kollektion von Marc Cain. Träumen kann man jaa ...

Mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr direkt auf das Produkt auf der Webseite von Peek & Cloppenburg. 

Wie ist das bei euch? Seid ihr auch Online Shopping Fans oder bevorzugt ihr lieber die alte und klassische Art? 
Übrigens: Wenn euch das das Outfit vom Beitragsbild gefällt, könnt ihr bei meinem Valentinstagaspost vorbei schauen und mehr Bilder vom Outfit sehen 🙂 Beste Grüße

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Peek & Coppenburg Düsseldorf. Dieser Beitrag enthält Werbung.  Meine Meinung bleibt davon unberührt.

14 Comments

  1. Shoppe auch lieber gerne online. Kein Stress, kein Frieren^^ und wenns dann doch nicht passt, einfach zurücksenden. Und vorallem: man findet immer viel tollere Sachen als im Laden (und kauft dadurch auch immer mehr, als geplant ;))

  2. Hach toller Bericht. Zum Leid der Einzelhändler mag ich Onlineshopping auch mehr. Ich kann mehreres bestellen, nacheinander anprobieren, daheim kombinieren mit verschiedenen Sachen und ich muss mich nicht sofort entscheiden. Ich kann es später nochmal hervornehmen, begutachten und in Ruhe vergleichen. LG

  3. Hach ja! 😀 Das Problem, dass wir “nichts zum Anziehen” haben, ist leider bekannt und kenne ich selber. Aber es gibt noch ein Argument für das Online Shopping: Man muss nicht ewig Schlange stehen 😉

  4. Ich shoppe lieber auf die altmodische Art. Ich kriege nie meine Größen richtig eingeschätzt und muss dann jedes Mal etwas zurückbringen. Das nervt mich dann mehr als einmal direkt in die Stadt zu gehen und sich Zeit zum Shoppen zu nehmen.

  5. Ich mag sowohl online als auch offline Shopping sehr gerne. Ich wohne in einer Kleinstadt, sodass mir häufig nichts anderes übrig bleibt als Online zu bestellen, da unser Angebot an Einzelhandel begrenzt ist. Der Zeitfaktor spielt da meistens eine große Rolle. Aber auf das Offlineshopping möchte ich trotzdem nicht verzichten.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  6. Ein schönes Outfit, hast du da auf dem Titelbild an. 🙂 Und ja du hast recht, ich gehe auch viel lieber Online shoppen, da ist erstens die Auswahl viel größer und es geht auch viel schneller.
    Liebe Grüße

  7. Ich shoppe auch viel lieber online, finde es einfach entspannter und man kann in ruhe überlegen was man wirklich braucht. Durch die ganzen online Rabattaktionen kann man auch einiges sparen.
    Super schöne Teile hast du da rausgesucht, da werde ich direkt mal stöbern 😉

    Liebste Grüße

    Sarah von http://sarahshopaholicc.blogspot.de/

  8. Ich mag beides nicht mehr. 😀 Ich finde nämlich nie was… meine Füße sind sehr schmal und relativ lang, deshalb springt bei der Onlinesuche nach Schuhen auch oft wenig raus. Meist passen sie einfach nicht, deshalb mag ich es lieber, wenn ich sie direkt anziehen kann. Andererseits gibt es Online mehr Auswahl.. Es hat beides seine Vor- und Nachteile.

    Liebe Grüße
    Juli

  9. Wunderschönen Blog hast du da! Sehr inspirierende Beiträge und so angenehm zu Lesen:)
    Und finde auch, dass deine Fotos super in Szene gesetzt sind, weiter so !!
    Bin gespannt auf mehr 🙂
    Liebe Grüße,
    Patricia Banks

    http://www.patriciabanks.de

  10. Ach ist kenn das echt viel zu gut! Im Winter Shoppen gehen ist echt alles andere als angenehm. Ich finde die Sachen, die du zusammengestellt hast alle toll und dein Outfit gefällt mir auch ganz besonders gut!

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com 🙂

Write A Comment

%d Bloggern gefällt das: