Semesterferien

Nach einem langen, lernenden offline Juli waren die Prüfungen vorbei und meine lang ersehnten Semesterferien haben begonnen. Urlaub konnte ich im August leider vergessen, da ich die letzten zwei Monaten auf Grund der Lernphase nicht die Zeit fürs Arbeiten hatte und es mir somit etwas an finanziellen Mitteln fehlte. Da mein Freund im August aber sowieso viel arbeiten musste, wars nur noch halb so schlimm. Anfang August ging also mein üblicher Büroalltag los – ich habe es unglaublich vermisst! Obwohl ich mein Studium wirklich liebe, kann ich es kaum erwarten bald meine Bachelor Arbeit zu schreiben und erstmal die stressigen Wochen bzw. Monat vor den Klausuren vergessen. Vorerst muss aber in den Semesterferien geschuftet werden …

💓

A post shared by Fashion Blogger (@loveforyu) on

#GutenMorgen FRIYAY 😌💃🏼

A post shared by Fashion Blogger (@loveforyu) on

Girls just wanna have fun. 🍾🍸

A post shared by Fashion Blogger (@loveforyu) on

Neue Frisur

Am 22. August ging es für mich nach ungefähr zwei Jahren zum Friseur – endlich! Obwohl meine Haare für meine Verhältnisse unglaublich lange waren, sahen die Spitzen leider nicht mehr so schön aus. Außerdem habe ich mich schon lange nach einer Veränderung gesehnt. Von meiner Bloggerkollegin Tanja vom Blog fleurrly.com bin ich auf Carlos von Friseursalon J.7 München J.7 München in Schwabing aufmerksam geworden. Sie ist mittlerweile ein Stammgast dort und als ich sie bei ihrem letzten Friseurbesuch begleitet habe, sah ich, wie viel Herz und Blut jeder einzelne Mitarbeiter in seine Arbeit steckt. Das Resultat an Tanja hat mich einfach umgehauen -soooo schön! Bei meinem Termin hatte ich ein sehr ausführliches Beratungsgespräch mit Carlos und weiß über meine Haarstruktur schon gleich eine ganze Menge. Zum Beispiel, dass ich all die Zeit ein Shampoo verwendet habe, wovon meine Haarwurzeln verklebt waren und dementsprechend nicht gesund gewachsen sind. Neben einer Begrüßungsmassage warteten auf mich noch weitere unglaublich angenehme Kopfmassagen von Cecille bekommen – Danke nochmal dafür!! *_* Das Ergebnis lässt sich sehen! Ich bin UNGLAUBLICH zufrieden! Wie gefällt euch meine Veränderung?

Vorher
Nachher
J 7 München

Blogger Flohmarkt in München

Die liebe Nathalie vom Blog Fashiondeluxxe hat Ende August einen Blogger-Flohmarkt in München organisiert, an dem insgesamt 15 Blogger Mädels mit gemacht haben (unter anderem auch ich). Es war ein cooler Tag und ich würde am nächsten Flohmarkt ganz sicher wieder teilnehmen. Nur beim nächsten Mal muss ich schauen, wie ich das ohne meine Nervbacke von Freund schaffe, der dieses Mal für mich Chaffeur spielen durfte. Als Dank habe ich ihn dann mit meinem verdienten Geld zum Essen eingeladen 😀 Zurück zum Flohmarkt: Ich hoffe, dass ich beim nächsten Mal mehr von euch sehen kann! Leider kann man im August und auch noch bei gutem Wetter nicht auf einen Ansturm rechnen, aber ich bin mir sicher, beim nächsten Mal wird mehr los sein. Außerdem fände ich einen Charity Flohmarkt gar nicht mal so schlecht, was meint ihr? Der Tag mit den Mädels war nichtsdestotrotz super schön und ich bin froh einige neue Girls aus München kenne gelernt zu haben 🙂 Wir haben uns alle schön unterhalten, es lief tolle Musik und auch etwas zum Naschen. Es besteht auf alle Fälle Wiederholungsbedarf würde ich sagen!

Gruppenfoto von Christian Habel.

Fotos von Rudite Stiebre.

Diese Blogger aus München haben teilgenommen:


Lisa von @Lisaseibold,
Tori von @Abouttori,
Anni Sophie von @annisophie_,
Susa von @misssuzieloves,
Sandra und Steffi von @MonacoMatz,
Vivi von @TheRubinRose,
Carolin von @karolina.alexandrova,
Vanessa von @vashionessa,
Susi von @Fairytalegonerealistic,
Ani von @Fashionwings,
Marina von @Fashiontipp_modeblog,
Michelle von @m7mmichelle,
Sassi @BeSassique,
Luna von @LunaandSoul,
Ji von @theclassycloud,
Niki & Sophia

2 Comments
  1. Da war ja einiges bei dir los 🙂 Deine neue Frisur finde ich richtig toll, denn auch wenn es schwer ist sich von langen haaren zu trennen: manchmal müssen die Spitzen einfach ab 😉
    Auch der Flohmarkt war richtig lustig, wenn auch leider nicht so erfolgreich 🙁
    Hab einen wunderschönen Tag. <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.